Fortbildung Fachtag „Zukunftskompetenzen – Kinder stärken, Zukunft gestalten“

Ein Kind versucht, eine Plastikflasche mit Wasser an einem Stock in einem Hochbeet festzubinden, andere Kinder schauen dabei zu
© Copyright: Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, Christoph Wehrer

Angebot entwickelt von der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“

Wir laden Dich herzlich ein, einen Tag lang gemeinsam mit vielen anderen Fachkräften aus Hamburger Kitas in die Zukunft zu schauen. Welche Kompetenzen benötigen Kinder in der Zukunft und wie können wir sie heute bei der Entwicklung dieser Kompetenzen begleiten?

Beschreibung

Kinder für die Zukunft stärken – das machen wir doch immer schon! Für pädagogische Fachkräfte ist der Blick auf die Zukunft von Kindern ein Bestandteil ihrer Arbeit. Doch vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen und Entwicklungen wie der Digitalisierung, dem Klimawandel oder von Pandemien wird das Thema Zukunftskompetenzen in der Gesellschaft und insbesondere im Bildungsbereich zunehmend diskutiert: Welche Kompetenzen brauchen Kinder zukünftig um die Welt aktiv mitgestalten zu können und sich selbst sicher und kompetent zu fühlen? Und wie können Pädagoginnen und Pädagogen sie gut dabei begleiten? Du wirst durch zahlreiche praxisnahe Beispiele und Ideen angeregt, das Thema in den Alltag zu tragen und damit selbst sofort loszulegen.

 

In der Bildungsveranstaltung

  • erfährst Du, welche Megatrends und Kompetenzen für die Zukunft aktuell diskutiert werden und was genau unter Zukunftskompetenzen verstanden wird
  • erfährst Du, wie gute frühe MINT-Bildung zur Ausbildung von Zukunftskompetenzen beiträgt
  • erhältst Du Impulse, wie Du Kinder bei der Entwicklung von Zukunftskompetenzen unterstützen kannst
  • tauschst Du Dich mit anderen pädagogischen Fach- und Lehrkräften über ihre Zukunftsbilder, Gedanken und Ideen aus
  • bekommest Du die Gelegenheit, Deine Zukunftskompetenzen auszuprobieren
  • erhältst Du kostenfrei pädagogisches Material mit Tipps für die Praxis

Veranstaltungsort ist das MINTarium Hamburg, Mümmelmannsberg 75, 22115 Hamburg.

 

Auf dem Fachtag hast Du die Möglichkeit, einen von zwei Workshops zu besuchen. Die Beschreibung findest Du nachfolgend. Bitte gib bei deiner Anmeldung im Freitextfeld deinen Workshopwunsch an. Bitte bring Dein Smartphone mit. Wenn du kein Smartphone hast, kannst du natürlich trotzdem teilnehmen.
Workshop 1: „Viele Wege führen nach Rom“ – Gemeinsam mit verzwickten Situationen im Arbeitsalltag umgehen
Der Arbeitsalltag ist voller kleiner und großer Herausforderungen, die uns manchmal in Spannungen und Dilemmata führen. Wie gehen wir damit um und wie kommen wir zu gemeinsamen neuen Lösungen? Im Austausch untereinander wollen wir aus verschiedenen Perspektiven auf ein Praxisbeispiel blicken und zusammen gute Lösungen für diese verzwickten Situationen entwickeln.

 

ODER

 

Workshop 2: Gemeinsam etwas Neues schaffen
Verstehen und Gestalten macht uns zukunftsfähig, wir können so Probleme lösen und Neues schaffen. In diesem Workshop tüfteln wir an Tischinseln an der konkreten Lösung einer Challenge. Es geht also ums praktische Ausprobieren. Anschließend dokumentieren und reflektieren wir den Weg von dem ursprünglichen Problem hin zu unserer Lösung. Wir überlegen, wie wir dies mit in unsere Einrichtungen nehmen können und was das mit Zukunftskompetenzen zu tun hat.

 

Der Fachtag findet unter der Schirmherrschaft der Sozialbehörde in Kooperation mit dem MINTforum Hamburg e. V. statt.

 

Logo MINTforum Hamburg

 

Logo Sozialbehörde

 

 

Termin

Datum

05.05.2023, 08:30 – 15:30 Uhr

Kosten

0€

Veranstaltungsort

Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Hinweis

Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an pädagogische Fachkräfte in Kitas und Vorschulen!

Arbeitsunterlagen

  • Leporello zum Mitnehmen

Das könnte Dich auch interessieren